Geschichte

1964 konnten Walter Schefer und Walter Staub das Spengler- und Installationsgeschäft an der Walderstrasse 34 von Walter Sprecher übernehmen. Während zwölf Jahren führten sie unter dem Namen Schefer und Staub das Geschäft gemeinsam, bevor sie sich 1976 trennten. Unter dem neuen Namen W. Schefer & Co setzte Walter Schefer die Geschäftstätigkeit an der Walderstrasse 34 fort, währen Walter Staub eine ehemalige Weberei an der Bachtelstrasse 8 erwerben konnte.

1998, nach dem Tod von Walter Staub, wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und erwarb dessen Liegenschaft an der Bachtelstrasse 8. Nach diversen Umbauarbeiten konnte die Liegenschaft im gleichen Jahr bezogen werden. Mit dem Umzug fand auch der Generationewechsel statt. Walter Schefer sen. wurde 1998 pensioniert, bedient aber seine Stammkunden bis heute am alten Domizil.

Bis 2008 wurde die Firma von Martin Schefer im Spenglereibereich und von Walter und Bernhard Schefer im Sanitärbereich, gemeinsam geführt. Nach einer beruflichen Neuorientierung von Martin Schefer und dem damit verbundenen Ausscheiden aus der Geschäftsleitung, wurde der Spenglereibereich reduziert und die Haupttätigkeit auf Sanitäre Anlagen konzentriert.



Unser Team